Hinweise zur Abgabe Der Kaninchen

Zunächst hoffen wir, dass Sie die Inhalte unserer Website aufmerksam gelesen haben, sodass Sie mit unserer Philosophie vertraut sind.

Die wichtigsten Infos über unsere Kaninchen auf einem Blick: Unsere Kaninchen

 

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Wir geben unsere Kaninchen, egal ob jung oder alt, ausschließlich in Gruppenhaltung!
  • Zuchtrammler geben wir nur in Ausnahmefällen und nach besonderen Abmachungen der Haltungsbedingungen ab.
  • Sollten Sie noch kein Kaninchen haben, geben wir an Sie nur zwei Kaninchen auf einmal ab.
  • Jedes Kaninchen soll einen Stall/ Auslauf von mindestens zwei Quadratmetern Grundfläche haben.
  • Wir bevorzugen die Außenhaltung von Kaninchen, geben unter Umständen aber auch Kaninchen in die Innenhaltung ab.

 

Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage folgendes an:

  • Haben Sie schon Kaninchen oder sind es ihre ersten?
  • Wie halten Sie Ihre Kaninchen? Gern auch mit Fotos.

Inhalt des Schutzvertrages:

Neben gängigen Informationen und Datenaustausch halten wir in dem Vertrag außerdem fest, dass kein Tier an Dritte weitervermittelt oder an ein Tierheim abgegeben werden darf. Sollten die Besitzer die Kaninchen nicht mehr halten können oder wollen, gehen sie an mich zurück oder wir beratschlagen gemeinsam, wie wir in der Situation vorgehen. 

 

Um so mehr Sie uns über sich, Ihre Kaninchen, Ihre Erfahrungen und Ihre Kaninchenhaltung berichten, umso eher können wir ein passendes Kaninchen für Sie finden.

 

Wir geben ausschließlich gesunde Kaninchen ab. Sollten wir uns bei einem Kaninchen nicht ganz sicher sein, oder es erkrankt, wenn es noch bei uns ist, ziehen wir eine eventuelle Zusage zu dem Kaninchen zurück.

Zwei Mal jährlich werden unsere Kaninchen geimpft. Sollten wir Jungtiere abgeben, die noch nicht geimpft worden sind, empfehlen wir dringlich, dieses so bald wie möglich nach dem Kauf nachzuholen.

 

Alle unsere Kaninchen werden gegen eine Gebühr und mit Schutzvertrag abgegeben.

 

Sollten Sie vor und nach dem Kauf eines Kaninchens in bestimmten Punkten nicht ganz sicher sein, stehen wir Ihnen jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite. Scheuen Sie sich nicht uns zu fragen!

Preise

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich bei den "Preisen" für unsere Kaninchen um reine Schutzgebühren handelt, die den Aufwendungen keinenfalls gegenüberstehen. Um eine gesunde und möglichst artgerechte Haltung vieler Kaninchen zu gewährleisten, muss man einges in die Hand nehmen. Somit bringt diese Hobbyzucht keinen Gewinne ein und die Erlöse kommen wieder zu 100% unseren Tieren zugute.

Weiterhin möchten wir durch die angepassten Preise sicherstellen, dass unsere Kaninchen nur an verantwortungsbewusste Halter gehen, die sich den Kauf eines Tieres wohl überlegt haben.

 

Die Preise variieren je nach Rasse, phänotypischen Eigenschaften, Alter und Impfstatus unserer Kaninchen.

 

Bitte beachten Sie, dass männliche Kaninchen in einem Alter zwischen 3 und 4 Monaten kastriert werden müssen, wenn sie in einer Gruppe gehalten werden. Die Kosten einer Kastration schwanken je nach Tierarzt zwischen 30 und 50€.

Notfälle bezeichnen wir als Kaninchen, die wir von Dritten vermitteln, weil sie ihren Kaninchen nicht mehr gerecht werden können, oder Kaninchen, die ich dringend abgeben muss. Gründe dafür können sein, dass sie sich nicht mehr mit der Gruppe vertragen, oder unheilbar erkrankt sind. Vor solchen Kaninchen sollte man sich nicht verschließen, sondern bestmöglich versuchen, ihnen das Zuhause zu geben, was sie benötigen. Solche Kaninchen bedürfen besondere Verantwortung und Kenntnis. Dennoch passt zu jedem Topf ein Deckel und so denke ich, dass wir auch für diese Tiere ein schönes Zuhause finden können.